Userlogin     Jetzt registrieren!    Passwort anfordern


Zurück zur Startseite

[Formel 1 News] Prima Giova gewinnt auch das große Finale!

 1 2  »
05.02.2017, 23:43
offline
Administrator
Super-Moderator
Special User
PSN DerKrony
Supervisor O'Boyle
35%
35%
Ein Start-Ziel-Sieg für Giova Prima in Abu Dhabi. Auf einem starken 2 Platz beendete Vittorio Sgalambro das Rennen im Toro Rosso. Pascal Nüß sichert sich Platz 3 im Ferrari! Die Plätze 4,5 und 6 belegten Jürgen Spadinger (Renault), Daniel Hoffmann (Haas) und Vikingz Aelex. Auf Platz 7 beendete der 2 Renault von Mavin Kochan das Rennen gefolgt von Dominick Strupek im zweiten Red Bull! Williams sichert sich Platz 9 (Thomas Schäfer) und 10 (Kevin Drumm) und somit die letzen Punkte. Bernhard Zweimüller ist in der ersten Runde ausgeschieden! Nati Hoffmann auf Platz 11.

Interview hier abgeben!
Anhänge:

06.02.2017, 00:08
offline
FORMEL1
PSN Mavin2610
60%
60%
Im Qualifying von Abu Dhabi habe ich gehofft eine Top 5 Platzierung mit den Soft-Reifen zu erzielen, musste dann leider doch auf Ultrasoft umstellen weil ich sonst nichtmal eine Top10 Platzierung geschafft hätte.

Im Rennen ist eigentlich nicht wirklich was vorgefallen aus meiner Sicht, bis auf 2 spannende Duelle mit dem Aelex. 2 mal war ich dicht dran, wollte zu viel und habe mich gedreht. Am Ende hat es dann nur für P8 gereicht. Damit war ich dann zufrieden weil ich dadurch in den unter den Top 5 in der Gesamtwertung bin.


Mein Saisonfazit ist nicht nur von den einzelnen Rennen positiv, sondern auch was vor und nach den Rennen passiert. Ziel war es in den Top 5 zu fahren und das habe ich ganz gut hinbekommen - es war zwar knapp aber es hat gereicht smiling
Ein Lob möchte ich noch an die Organisatoren abgeben, denn es hat alles immer wunderbar geklappt, was den Renntag betrifft.

Ich freue mich auf jeden Fall auf die neue Saison! smiling
06.02.2017, 06:35
offline
FORMEL1
PSN Pnbobo
85%
85%
Abu Dhabi:
Im Qualifing habe ich eine gute Pace und startete von P4.
Doch am Start zu ersten Kurve bremste ich zu früh ich war auf 5 als sich ein Renault vor mir halbdrehte.
Ich musste natürlich ausweichen aber ich bin einem Ferarri in den Seitenkasten und drehte mich auch aber dann fuhr der renault da und rieß mir das Rad ab. (Rennunfall)
Saisonfazit:
Am Anfang der Saison war ich meistens 2. und holte in der Saison sogar 2 Siege aber diese Siege waren immer nur dann möglich wenn der Weltmeister am Start probleme hatte.
Mitte der Saison hatte ich mit Verbindungsproblemen zu tun was hieß ich verliere mehr Punkte zum ersten und auch zum Dritten.
Aber zum Ende hin behielt ich Platz 2 in der Wm.
Diese Serie hat mir viel Spaß bereitet und ich freue mich schon auf die nächste! amused
06.02.2017, 12:52
offline
5%
5%
Das Qualifying in abu dabhi war aus meiner Sicht nicht gerade perfekt ich war nach denn runden auf super soft nur 9 wollte mich mit Ultra soft verbessern ich war viel schneller und knapp an prema dran aber dann kann ein Schlag mein Heck brich aus und die runde damit dahin ich war also 8 nach den Qualifying!!! Der Rennstart lief wie meistens ab vorsichtig aber mir war bewusst das etwas passieren wird einen Manor hat es na h links in die Planken gedrückt mich nach der ersten runde auch in war damit vorletzter in runde 3 hätte ich einen groben Fahrfehler besiegelte
06.02.2017, 13:25
offline
40%
40%
Abu Dhabi Quali.:
lief sehr gut brauchte nur 2 turns für eine gute runde fuhr zu erst mit den supersoft raus mit dem ich finde schon eine gute zeit hatte und es für p4 gereicht hätte. fuhr aber dan noch mal mit den ultrasoft raus und konnte mich überraschend hinter den Weltmeister und vor Rambo setzten auf P2.
fuhr dan gleich wider in die box da ich die ultrasoft nicht unnötig abnutzen wollte da ich keine Chance mehr hatte 6 zehntel auf den Weltmeister zu holen.

Abu Dhabi Rennen.: Der Start lief gut bis in die erste kurve habe nicht genau gesehen was passierte glaube ein Manor wurde berührt fuhr in die wand links neben mir und ich konnte nicht mehr ausweichen und Crashte in ihm ohne Ausweichmöglichkeit (Rennunfall) musste also schon nach der ersten runde in die box und mir einen neuen Flügel holen da von dem rein gar nichts mehr über wahr.
ich steckte die gelben soft auf und schonte die reifen und blieb sehr lange drausen bis die reifen ca.72% abgenützt waren.
konnte mich bis da schon bis auf rang 7 vorkämpfen hatte immer eine gute Pase. danach fuhr ich die supersoft mit vielen guten 2kämpfen holte pro runde immer wieder auf meine Vordermänner auf bis zum letzten Stop wo ich die letzten 12 runden die Ultrasoft aufgezogen habe auf p5 und konnte schlussendlich noch p4 holen in Niemandsland hatte nach vorne 10 sek nach hinten 20 sek frei.

Rennfazit.: mit p4 bin ich sehr zufrieden da ich schon nach runde 1 reinmusste. dank 100% rennen kann man noch fehler ausbessern.

Saisonrückblick.: erstmal ein großes Dankeschön an die Veranstalter und Betreiber aller Medienseiten wie Facebook und diese Seite .... macht bestimmt viel Arbeit dafür Respekt..
bin ja erst die letzten 6-7 rennen beigetreten aber freue mich jetzt umso mehr auf eine ganze Saison.
habe mich denke ich gut geschlagen mit 2x 4platz und paar unglücklichen rennen.

Verbesserungsvorschläge.: für alle rennen 100% + kurze quali man kann sich einfach besser vorbereiten auf die jeweilige strecke
ein Vorschlag wäre auch noch von meiner Seite aus eine Wattsapp gruppe Für rennproteste da wie zbsp. ich das nicht auf die reihe bekomme das ich es hier iwie hochlade. Filmt man von der Playstation einfach ab und schickt es in die gruppe.

hiermit nochmals danke für die geile Saison danke
James_Ryan_Aut Jürgen Spadinger

Jürgen Spadinger
06.02.2017, 14:17
offline
Special User
PSN d501h88
dr.Arny Glatze
FIFA LIGA
FORMEL 1
60%
60%
Hallo,

Rennen in Abu Dhabi.
Qualifying: Mit dem Quali war ich zufrieden weil ich schon wie die gesamte Saison auf der härteren Mischung die man im Quali zur Verfügung hat an den Start gehen wollte. Ich Qulifizierte mich auf Platz 10 liegend fürs Rennen auf den roten Reifen wobei wahrscheinlich etwas mehr drinnen gewesen wäre aber durch einen Fehler in Sektor 3 kollidierte ich leicht mit der Mauer und verlor etwas zu viel Zeit. Ich machte aber auch keinen weiteren Versuch weil das wäre alles zu lasten meiner Reifen gegangen wäre.

Rennen: Der Start verlief sehr gut dafür das man genau im Mittelfeld war. Es wurde sogar noch besser nach der 2 Kurve fuhr ich auf Platz 7 vor aber auch mit ein bisschen Glück weil sich vorher einige berührten und neben die strecke kamen und man freie fahrt hatte. Meinen ersten Boxenstopp machte ich in der 22 Runde und wechselte nochmal auf die rote Mischung viel aber dann auf Platz 7 zurück. Während des ganzen Rennens verlief alles ruhig und normal. In Runde 43 wechselte ich dann auf die weiche Mischung, da ich wusste das meine Rennkollegen vor mir liegend auf den gelben Reifen waren konnte ich einige Sekunden gut machen und einen Vorsprung herraus fahren, weil sie nochmal an die Box mussten was mich dann auf Platz 5 vor brachte womit ich zufrieden war. In den letzten Runden verändert sich nicht mehr viel und ich beendete mein Rennen auf Platz5.

Mein Persönliches Fazit:

Es hat riesen Spass gemacht mit vielen fairen und normalen Fahrern Woche für Woche um die Punkte zu kämpfen!
Am Anfang der Saison hatte ich mir das Ziel gesetzt unter die Top 5 zu fahren was mir auch gelungen ist mit Platz 3 in der Fahrer WM womit ich sehr sehr zufrieden bin. Es hätte auch Platz2 werden können aber ein starker Monar Fahrer hatte etwas dagegen!
Die Organisation war sehr Klasse. Die Punktetabellen waren stets auf dem neuen Stand und die Einladundungen fürs Rennen kamen sehr pünktlich. Desweiteren hat mir sehr gut gefallen das bei Facebook auf die2tv immer das Podium erwähnt wurde von dem absolvierten Rennen.

Zum Abschluss noch ein dickes Lob an die Leute die so ein Event auf die Beine stellen!!!

Ich freue mich schon auf die kommende Saison bei die2tv wo ich zum vierten mal an den Start gehen werde!

06.02.2017, 15:39
offline
20%
20%
Da mein gestriges Rennen eine einzige Katastrophe war kürze ich das ganze einmal ab:

In der Quali keine vernünftige Runde hingebracht und im Rennen durch einen dummen Fahrfehler ausgeschieden.

Saisonfazit:

Ich bin ja erst Mitte der Saison dazu gestoßen und da ich das Spiel auch so noch nicht lange habe, lag mein Ziel darin anzukommen und niemanden zu behindern.
Ich denke das ist mir ganz gut gelungen und ich konnte sogar die ersten Punkte einfahren.
Ich musste viel Lehrgeld zahlen mit Strafen für zu schnelles Fahren in der Boxengasse, Kurven schneiden etc.
Auch wenn ich mit der Spitze natürlich noch nicht mithalten konnte, hatte ich doch auch sehr interessante Kämpfe um die hinteren Plätze.
Ich hoffe ich darf nächste Saison wieder mitmischen und werde dann hoffentlich auch regelmäßig um Punkte mitfahren.

Vielen Dank für die Organisation!

P.S. Ich würde mich über Einladungen zu gemeinsamen Trainingseinheiten freuen :-)

06.02.2017, 18:03
offline
FORMEL1
PSN IPaNzErKnAcKeR
15%
15%
Hallo.Rennen in Abu Dhabi.
Qualifying: Bin mit meiner Qualifyingrunde total zufrieden da ich mit den supersoften eine starke runde gefahren bin am ende des Qualifying 5 gewordenen und er einzige in den top 5 mit rote startet. Nach dem Start war ich kurz zweiter nach der ersten Kurve, auf der langen Grade könnte mich der Toro Rosso wider über holen.Ich bin mit dem Renne echt sehr zufrieden mit dem Platz3. Würde mich freuen wenn ich Nächste saison wieder dabei sein darf ???? Fazit: Dafür ich die ersten paar rennen nicht dabei war,bin ich sehr glücklich über mein 4 Platz in der Fahrerwertung . Fazit 2. Finde die Seite echt top gemacht, die Einladung zum Rennen sind immer pünktlich Auf der min da. Die Tabellen sind sehr übersichtlich gemacht. Mit freundlichen grüßen euer Panzer ????
06.02.2017, 21:18
offline
Administrator
85%
85%
Saisonfazit D2TV Formel 1 Weltmeisterschaft 2016 /17:

Zum Saisonfinale in Abu Dhabi kann ich aus meiner Sicht nicht viel erzählen da ich aus privaten Gründen nicht am Rennbetrieb teilnehmen konnte.

Aber jetzt zu meinem generellen Fazit der Saison:

Zu aller erst ein riesen großes Lob und Dankeschön an die Piloten, die an unserer Meisterschaft teilgenommen haben und es möglich gemacht haben eine tolle Meisterschaft zu fahren.
Die Stimmung in den Lobbys vor den Rennen war immer gut und Euphorisch und die Piloten hatten immer Lust Rennen zu fahren. Nach den Rennen wurde fast immer sachlich und ordentlich miteinander geredet und diskutiert auch wenn manche Situationen sehr hart waren.
Auch die Kommunikation mit den Piloten gestaltete sich einfach bei Problemen o.ä.
Darauf lässt sich viel aufbauen in der Zukunft und ich würde mich auch in Zukunft freuen, weiter mit einem Feld wie diesem weiterzuarbeiten und tolles Racing auf der Strecke zu veranstalten.
Ich selbst habe mir durch diese Saison persönlich einige Kritikpunkte gesetzt an denen ich arbeiten werde, vor allem außerhalb vom Rennbetrieb.

Alles in allem gibt es noch vieles zu verbessern, aber ich bin mit der Art und Weise der Fahrer zufrieden.

Somit nochmals ein riesen Dankeschön an alle Teilnehmer, weiter so.

08.02.2017, 11:03
offline
15%
15%
Im Qualifying fuhr ich auf Platz 6 und war auch schnell zufrieden da die Konkurrenz wieder sehr stark war an diesem Wochenende.
Im Renn
Der Start lief für mich ganz ruhig ab ok der ersten Kurve konnte ich direkt ein Platz gut machen und so blieb es auch lange Zeit.
Nach mein ersten Boxenstop fiel ich auf Platz 6 zurück und hatte Marvin im Nacken
Nicht selbstverständlich den Marvin war fest entschlossen und wollte mein Platz 6.
Wir lieferten uns einige harte 2 Kämpfe was sich schnell auf unseren reifen auswirkte.
In den letzten 8 runden war ich auf SS unterwegs und Marvin musste noch mal rein und holte sich US
Bis in die letzten Kurven kämpfen wir und ich war klar unterlegen mit meinen etwas härteren reifen
Doch hartes kämpfen macht sich bezahlt
Ich fuhr als 6'er übers Ziel


Fazit

Die Saison war ja noch sehr frisch für mich da ich erst mittendrin gestartet bin
An sich ist alles super gelaufen konnte in mein ersten Renn der Saison direkt 10p klar machen.
Ich hab nicht viel darüber zu sagen
Außer ein Riesen Lob an die Veranstalter und Danke für eure Mühe und die Zeit die ihr einbringt auch das ist nicht selbstverständlich.

Ein dickes Dankeschön
 1 2  »


Um ein Thema zu eröffnen musst du registriert und angemeldet sein!

Jetzt kostenlos registrieren! - Anmelden


Zurück zur Startseite